Seite letzte Aktualisierung: 11.09.2016
Lernen
 
 Buecher

Linie

Allgemein | Spiele | Hobbys
Schulfächer | Studium

 

In diesem Teil haben wir für Eltern, Schüler und auch für die Lehrer Interessantes zusammengestellt zum Thema Hausaufgaben sowie zu verschiedenen Wissensgebieten und Schulfächern.
Auch hier gilt: Reinschauen und probieren! Viel Erfolg und viele Anregungen allen Mitsurfern!

Für die Kinder Kinder  und Eltern, die selber gerne am Computer surfen oder sich gerne umsehen möchten, die vielleicht sogar eine E-Mail-Freundschaft beginnen wollen, hier die von uns gefundenen und teilweise selbst ausprobierten Verweise:

 

Anzeige
Hueber-Logo

Fingerzeig Vergrößerte Ansicht Fingerzeig


Webseite: http://www.expresspublishing.co.uk/distributors.php?Country=Egypt

Cairo Branch: Utopia Ägypten Verlag,
Mohandessin, Geiza, 52, Gezeirat Al Arab St, 1st Floor,
Kairo, Ägypten.
Tel: +20-23451837, Tel: +20-23451838, Fax: +2-02-33050004, Mobile: +2-010-8108554, Mobile: +2-012-2106361,
E-Mail: sharara@link.net
 
Alexandria Branch: 291, Horreya Rd
in front of sporting club. Tel: +2-03-4291799, Fax: +2-03-4291799, Mobile: +2-012-2276248.

Service und Beratung: Dr. Bettina von der Way
E-Mail: vdway@kaironetz.de - Tel.: 0122-439 38 58.

 

Anzeige
Adam Bookshop
Magdi Radwan - Adam Bookshop - Tel - Fax: 002-02-251 953 51
Adam Bookshop Maadi Grand Mall B1 Shop No. 140 und Online Shop:
www.Adambookshop.com

 

Allgemein  Maus

Der Deutsche Bildungsserver bietet Eltern, Schülern und Lehrern ausführliche und interessante Links und Informationen rund um Schule und Ausbildung.
Der Weltverband Deutscher Auslandsschulen fördert die Öffentlichkeitsarbeit, die Wahrnehmung der Interessen und den Austausch der deutschen Schulen im Ausland untereinander.

Für größere Kinder und Schüler, die sich für Sagen, Märchen und Mythologie interessieren, sind die Bibliothek der Märchen und das Lexikon der Mythen das Richtige.

Für größere Kinder, die Hilfe beim Erstellen von Referaten und Aufsätzen brauchen, wäre vielleicht ein Blick in folgende Programme nützlich:
Bei Hausaufgaben hilft Referate-Max und bei Landeskunde bietet Inter Nationes viel aufbereitetes Material sowie Texte zum Nachlesen und Informationen. Über Geschichte informiert ein spezielles Geschichtsprogramm oder ein Gang durch die Deutsche Geschichte am Deutschen Historischen Museum in Berlin.

Schreiblernbuch für mehrsprachige Kinder: Einen speziell für mehrsprachig aufwachsende Kinder entwickelten Schreiblehrgang in deutscher Sprache bietet Das Schreiblernbuch, das online bei Wikibooks verfügbar ist. Der Lehrgang wurde von einer Germanistin speziell für den Unterricht zuhause entwickelt, setzt erste Schreib- und Lesekenntnisse in einer anderen Sprache voraus und eignet sich somit besonders für Expat-Familien, deren Kinder an einer internationalen oder lokalen Schule alphabetisiert werden. Die Kursmaterialien sind als Arbeitsblätter kostenlos abzurufen, viele Tipps zu Zweisprachigkeit und weiterführende Links ergänzen das Angebot.

EU-Kampagne zum Sprachenlernen für Kinder: Kleine Kinder lernen mit Leichtigkeit. Spielerisch eignen sie sich in den ersten Lebensjahren ihre Muttersprache an, haben weder Angst vor Fehlern noch Hemmungen, neue Laute und Wörter auszuprobieren. Daher können sie auch ohne Probleme eine weitere Sprache lernen, wenn die Voraussetzungen stimmen. Hier liegt ein großes Potenzial. Die Europäische Kommission will Eltern mit der Kampagne Piccolingo ermutigen, ihren Kinder das frühe Erlernen weiterer Sprachen zu ermöglichen. Die Webseite zur Kampagne ist inhaltlich noch ein wenig mager, interessant ist derzeit vor allem der Bereich "Resources and Materials" mit Antworten auf häufige Fragen zum frühen Spracherwerb.

Abi-pur bietet ein eigenes großes Hausaufgaben-Archiv an. Mit der komplett neu gestalteten Datenbank ist es jetzt noch leichter, die richtige Hausaufgabe zu finden. Die neue Datenbank bietet viele neue Features, so ist jetzt eine Volltextsuche und bei einigen Hausaufgaben auch eine Vorschau möglich. Natürlich können weiterhin alle Dokumente als Zip-Datei heruntergeladen werden.

Zauberer

Generelle Fragen in den Kategorien Geschichte, Religion, Natur, Wissenschaft, Promis und vieles mehr beantworten die Wissensakten.

Fingerzeig Allen, die die Schule nur noch als Stress und Frust empfinden, Fingerzeig
dürfte das Bildungsportal Frustfrei-Lernen helfen.
 
Dort wird Schulstoff auf möglichst einfache Art und Weise erklärt.
 
Das Angebot umfasst derzeit rd. 1000 Artikel zu sieben verschiedenen Fächern, und alles ist kostenlos und ohne Registrierung nutzbar !

 

Achtung - Hilfe bei Hausaufgaben aus dem Internet!

Zunehmend beliebter wird es offenbar, sich Hilfe bei den Hausaufgaben aus dem Internet zu beschaffen. Wir geben aber zu bedenken, dass Abschreiben – egal aus welcher Quelle – nicht als eigene Leistung gewertet werden und daher nur ein "ungenügend" verdienen kann. Mit der Methode, fremdes Gedankengut ohne Kennzeichnung als Zitat bzw. Hinweis auf die Quelle als eigenes Produkt auszugeben, schult man sich einzig zum Plagiator.

Zudem werden Schularbeiten im Netz offenbar auch von unseriösen Betreibern feilgeboten - die für ihre Informationen dann erhebliche Summen einzutreiben versuchen - bislang häufig mit Hilfe von 0190-Dialern - inzwischen durch Abonnementen-Fallen.

Ein Forum für Schüler deutscher Auslandsschulen bietet Team Deutsche Schulen im Ausland, betrieben von ehrenamtlich tätigen ehemaligen Schülern, die nach der Schulzeit im Ausland nach Deutschland zurückgekehrt sind. So wird ehemaligen Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit geboten, weiterhin in Kontakt zu bleiben.
Zudem dient das Forum zur Information deutscher Lehrer an deutschen Auslandsschulen - u.a. mit Hinweisen zu Auslandsaufenthalten, Erfahrungsberichten, Hilfestellung bei Visa-Angelegenheiten etc.

 

Spiele

Spielfreaks können sich die Zeit mit Online-Spielen aller Art vertreiben oder optische Täuschungen herunterladen oder sich einfach auf einem venezianischen Maskenball stilvoll verkleiden. Na, wie wär's?

 

Hobbys 

Und wo bleibt was für die Bastler unter den Kinder und Eltern? Auch hier haben wir etwas gefunden:

Ein Hobbyatelier Hammer
Neben Ratschlägen zur Verschönerung der eigenen vier Wände finden sich Informationen zu den dazugehörenden Materialien und Werkzeugen. Fantasiebegabte Bastler sollten zudem einen Blick auf die Kreativ-Abteilung werfen: Hier lernt man beispielsweise, wie man Collagen mit Naturmaterialien oder Kunstwerke aus Sand herstellt.

Viel Spaß beim Anschauen und Werkeln!

Sie benötigen noch dringend ein Geschenk, wollen sich aber am letzten Tag vor dem Fest nicht in den allgemeinen Kaufrausch und Trubel stürzen?

Geschenk

Als Bastelfrau oder -mann finden Sie jede Menge Vorschläge und Anleitungen zum Selbermachen von Präsenten. Überraschen Sie Ihre Lieben und lassen Sie sich selbst überraschen, was Sie alles können!

Es gab mal eine Zeit, da hat man Comics zu Bastelbögen verarbeitet. Bei Bastelbogen-Online kann man genau das wieder machen. Die Themen werden als einzelne Seiten auf festerem Papier ausgedruckt und können in verschiedenen Schwierigkeitsstufen verarbeitet werden. Auch für den Grundschulunterricht in Sachkunde finden sich geeignete Themen - zudem gibt es Vorlagen speziell für Ostern und Weihnachten.

 

Schulfächer 

 
Anzeige

Sie benötigen für Ihren Unterricht noch Kopiervorlagen
für Biologie in der Sek I ?
Oder Diktate für die 3. Klasse ?
Oder Interpretationshilfen zur Abiturvorbereitung ?

Hier hilft
School Scout

Ganz einfach gesagt: Wir sind ein auf den digitalen Vertrieb von Schulmaterialien spezialisierter Onlinehandel und -verlag, im Prinzip wie eine Buchhandlung im Internet, mit inzwischen mehr als
10 Jahren Erfahrung.

Die Vorteile unseres Services: 

  1. Die Titel sind digital (z.B. als pdf per Download oder E-Mail) ca. 20% günstiger als in gedruckter Form.
  2. Sie erhalten die Titel innerhalb einer halbe Stunde - weltweit, auch am Sonntag.
  3. Sie müssen keine kompletten Buchinhalte bestellen, sondern können ganz gezielt die Kapitel beziehen, die Sie benötigen.
  4. Sie bezahlen nur die Materialen, die Sie auch bestellen, es gibt keinerlei Art von Mitgliedsbeitrag o.ä.

Mehr Informationen und Beispiele aus unserem Angebot:
school-scout.de/news/13715

Übrigens: Speziell für das Goethe-Institut und die deutschen Schulen in Kairo bieten wir Ihnen über folgenden Gutschein zusätzlich 20% Rabatt auf die die Titel unseres eigenen Verlags: SCSCAEG0909

Unsere Tipps gehen aber noch weiter: wir haben im Netz gesucht und auch - getrennt nach Schulfächern - einiges gefunden. Seht selbst und probiert es aus, indem Ihr die Fächerbezeichnung oder den Link anklickt:

Zunächst die allgemeinen Hausaufgabenlinks: das ist im wesentlichen die 'School Unity'.

Eine Art lexikalischer Abfragedienst, der zusätzlich Artikel zu Geschichte, Technik, Wissenschaft, Natur und Tieren bietet (nebst einem Besuch im Nürnberger Zoo), ist Was ist Was?

Astronomie

Das Zeiss Planetarium Jena lädt ein zum Besuch der fantastischen Welt der Galaxien, Sterne und Planeten. Neben Informationen über das Planetensystem findet man auch Wissenswertes über den Sternhimmel; die Rubrik Kulturgeschichte präsentiert außerdem die schönsten Sternsagen der Griechen.
Astronomie-Sonnensystem ist eine bilderreiche Web-Seite, die dem Sternensurfer nicht nur die Sonne und ihre Planeten vorstellt, sondern auch über die Geschichte der Weltraumforschung informiert. Es gibt ferner ein Wörterbuch, eine Fotogalerie und ein Forum zum Wissensaustausch.

 

Biologie / Zoologie: 

Verschiedene interessante Links werden u.a. bei Yahoo zum Thema Biologie und speziell auch zur Evolution aufgelistet.

Dinosaurier

Seit dem Fund im Neandertal im Jahre 1856 ist die Evolutionsgeschichte das Fundament unserer Menschheitsentwicklung. Die Dauerausstellung des Neandertal-Museums in Mettmann bei Düsseldorf zeigt die menschliche Entwicklung von den Ursprüngen in der afrikanischen Savanne bis in die Gegenwart. Auch Ernährung, Religion und Sprache der prähistorischen Menschen werden erklärt, und die Erforschung steinzeitlicher Höhlenkunst beschäftigt sich mit der künstlerischen Hinterlassenschaft unserer Urahnen.

Auf den Seiten des Aquariums am GEOMAR, Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel gibt es jede Menge schöner und interessanter Einzelheiten über Meerestiere zu sehen und zu erfahren.

Fisch

Die lebende Welt der Weichtiere: Schnecken, Muscheln oder Tintenfische leben bereits seit mindestens 500 Millionen Jahren auf der Erde und umfassen zwischen 50.000 und 130.000 Tierarten. Robert Nordsieck befasst sich auf seiner Homepage mit den Weichtieren, zu denen auch so exotisch klingende Tiere wie die Käferschnecken, Kahnfüßer oder Napfschaler gehören.
Im ersten Abschnitt erkundet die Web-Seite Fortpflanzung, Sinnesorgane und Anatomie der Tiere.

Schmetterling Wer wusste, dass die Raupen des Monarchfalters giftige Pflanzen fressen, um für ihre Feinde ungenießbar zu sein? Oder warum die Flügel mancher Schmetterlingsarten bunt schillern?

Schmetterlinge 2000 weiß auf diese Fragen eine Antwort. In verschiedenen Themenbereichen wird das Leben der bunten Insekten und ihre Bedeutung für den Menschen beleuchtet.

 

Chemie:

Viele Informationen zum Chemieunterricht und - für Lehrer - auch zur Chemiedidaktik: Der Chemielehrer Thomas Seilnacht hat mit seiner Web-Seite ein Nachschlagewerk geschaffen. Neben verschiedenen Chemielexika, einem virtuellen Labor und einem illustrierten Periodensystem wird das "Phänomen Farbe" eingehend erklärt. Darin finden sich aufschlussreiche Exkurse, etwa zu Geschichte und Symbolik der Farbe Rot oder zur Malerei des Impressionismus. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Arbeitsblätter für den Chemieunterricht.
Ein ganz besonderes Periodensystem, das in 5 Sprachen angeboten wird, gibt es auf einer Seite der Lenntech Wasseraufbereitung und Luftreinigung, die alle gesundheitlichen und umwelttechnischen Auswirkungen der chemischen Elemente erläutert.

Versuche und Experimente für die Schule und zu Hause, Beschreibungen der Chemikalien und Methoden des sicheren Umganges mit ihnen ist Thema der Experimentalchemie.

 

Physik:

Physik macht Spaß! Dafür sorgt die Webseite Physik für Kids der Universität in Oldenburg.
Zu den Themen Universum, Zeit und Raum informiert Was ist Zeit?

Einstein für Einsteiger - passend zu Beginn des Einstein-Jahres.
Neben einer allgemeinen Einführung in das Werk des Wissenschaftlers gibt es "Vertiefungsthemen", durch die man sich über allgemeine Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der Relativitätstheorie informieren kann.

Welt der Physik ist eine Webseite für Schüler, Studenten und Interessierte.

Uhr

Was ist Kernfusion? Der Bedarf an Energie wird durch die wachsende Erdbevölkerung immer größer und die Vorräte an fossilen Brennstoffen werden sich erschöpfen. In Zukunft werden regenerative Energieformen - wie Sonnen- und Windenergie - eine immer größere Rolle spielen. Als Alternative zur umstrittenen Atomenergie mag manchem jedoch die Kernfusion erscheinen. Wie aber lassen sich die Vorgänge, die auf der Sonne ablaufen, auf der Erde bändigen und nutzen?
Der Leistungskurs Physik des Gymnasiums Zitadelle Jülich hat in Zusammenarbeit mit dem Forschungszentrum Jülich eine Web-Seite zu dieser spekulativen Form der Energiegewinnung erstellt.

Rosette

 

Deutsch:

Ein sehr aufwendig gemachtes und vollgepacktes Programm für Deutsch, Philosophie und Lesefreunde ist das Programm über Friedrich NietzscheBuch und Feder Ein wahres Bildungsprogramm, das uns sehr gut gefällt! 

Der Schriftsteller Thomas Mann und seine schillernde Familie lassen sich auch im Internet kennen lernen: Im Thomas-Mann-Archiv. Es ist Teil der ETH-Bibliothek in Zürich und vereint in sich die Bereiche Archiv, Forschungszentrum und Museum.

Das Wortschatz-Lexikon präsentiert eine umfangreiche Datenbank mit Wortformen und Beispielsätzen.

Eine sehr lohnende Seite namens Inhaltsangabe.Info beschäftigt sich hauptsächlich mit Deutschthemen, also mit Literatur. Man findet viele Tipps dazu, wie Inhaltsangaben, Erörterungen oder Charakterisierungen geschrieben werden.

 

Erdkunde:

Die Geheimnisse der Meere sind bislang nur ansatzweise erforscht und ihre Bedeutung ist den meisten Menschen nur vage bewusst. Die Lighthouse Foundation möchte dies ändern und mit eigenen Umweltprojekten - aber auch Informationen - für einen verantwortungsvollen Umgang mit den Meeren werben. Dazu gehört das Online-Spiel "Eridanus Quest", bei dem Ihr selbst ein wenig in die Geheimnisse der Meere eintauchen könnt.

'Wasser weltweit!' ist eine wunderbar lehrreiche 10-teilige Quiz-Serie zur Nutzung von Wasser in verschiedenen Kulturen. Es ist Teil der Schweizerischen Bildungskampagne zum UNO-Jahr des Wassers. Den Quiz gibt es in zwei Schwierigkeitsstufen. Interessierte können auch selber Fragen einschicken, die dann in die zweite Runde ab dem 15. August aufgenommen würden. Unsere Erfahrungen aus Ägypten ergäben bestimmt einige spannende Ergänzungen...

Wetter-Mensch-Natur beschäftigt sich mit den ganzheitlichen Zusammenhängen zwischen Jahresablauf, Witterungstendenzen und Naturphänomenen. Wetter

Wie verstärkt man weltweit das Bewusstsein von Schülern für unsere Umwelt, insbesondere für die globalen Zusammenhänge? Zum Beispiel mit einem Projekt, in dem sie ihre eigenen Beiträge zum Thema globale Umweltbelastung und zur Forschung leisten können. Sein Name: GLOBE (Global Learning and Observations to Benefit the Environment). In Zusammenarbeit mit namhaften Wissenschaftlern wird hier eine allgemein zugängliche Umwelt-Datenbank aufgebaut. Weltweit sind inzwischen 8000 Schulen in 87 Ländern beteiligt.

Der Bundes-Umwelt-Wettbewerb: 
Anhand eines Beispiels aus dem eigenen unmittelbaren Lebens- und Erfahrungsbereich sollen Ursachen eines Umweltproblems untersucht, Zusammenhänge dargestellt und Lösungen für ein verantwortliches Handeln entwickelt werden. Dabei sind Theorie und Praxis miteinander zu verbinden. Diese Aufgabe stellt das Institut für Pädagogik der Naturwissenschaften an der Universität Kiel im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

 

Geschichte:

In der Weltchronik sind nur Jahreszahlen einzugeben - und schon erscheinen die Highlights der Geschichte im Überblick. Und das ab dem Jahre Null! Aber auch Ereignisse - wie die Französische Revolution oder der Prager Frühling - sind abfragbar. Um Genaueres über Personen zu erfahren, empfiehlt sich die Recherche in den über 1.500 Biographien. Des weiteren sind Zeittafeln von Regenten und eine Datenbank mit über 4.000 Bildern verfügbar.

Rom und sein Weltreich behandelt die Geschichte von Romulus und Remus. Sie kennt zwar fast jedes Kind - doch wer mehr wissen möchte über den sagenhaften Ursprung der ewigen Stadt sollte die Seite von Markus Steffens besuchen. Dazu gehören Informationen über die Anfänge der Stadt und die Zeit der römischen Republik, ebenso wie Wissenswertes über das römische Heer, Leben und Religion oder den legendären Brot und Spielen, ferner eine Chronologie der römischen Kaiser.
Durch Zeittafeln zu den wichtigsten Stationen der römischen Geschichte behält man bei der Fülle von Daten, Zahlen und Fakten immer den Überblick behält.

Vergessene wie prominente Weltwunder - darunter an erster Stelle die pharaonischen Pyramidengräber bei Giza - stellt Sven Holzwick als Rätsel der Menschheit vor.

Die letztendlich gescheiterte März-Revolution des Jahres 1848 und ihr historisches Umfeld beleuchtet das Zentrum für Berlin-Studien unter dem Titel 4 × 1848.

Über die Entstehung des Menschen, des Planeten Erde und des Weltalls geht die Web-Seite Urige Zeiten allmählich zurück bis zum Urknall.

Man sollte aber auch aus der Vergangenheit lernen, um einmal gemachte Fehler zu vermeiden. Dies ist das Thema der besonders an die Adresse von Schülern gerichteten Web-Seite Lernen aus der Geschichte. Die deutschen Ereignisse des letzten Jahrhunderts werden als Schülerprojekte vorgestellt, ein Forum lädt zu Diskussionen ein, man kann Texte suchen lassen, oder Schüler können eigene Projekte einreichen. Ein toller Beitrag gegen das Vergessen!

 

Kunst:

Wer geht mit uns virtuell ins Museum ? Kunst

Warum ist die Tomate rot? Die Antwort findet sich auf der Web-Seite Farben. In einzelnen Rubriken befasst der Autor sich mit Bereichen wie Licht und Farbe, Auge und Gehirn, Farbsystemen und -symbolen, Pigmenten, der Farbe in der Kunst sowie verschiedenen Farbstoffen.

Leonardo da Vinci
Am Samstag, dem 15. April 1452, um drei Uhr nachts, wurde in Anchiano bei Vinci "Lionardo" geboren. Das kleine Heimatdorf hat seiner Familie den Namen gegeben. Christoph Enzinger schildert den Lebensweg Leonardos. Die Informationen sind umfassend und übersichtlich aufbereitet, eine Zeitleiste enthält weitere Links. Zu Biographie, Gemälden, Zeichnungen und Manuskripten gibt’s ein umfassendes Glossar. So erfährt man unter anderem, dass nur ein Manuskript des Meisters in Privatbesitz ist: der Codex Leicester ist seit 1994 im Tresor von Bill Gates.

 

Latein: 

Auf der Homepage des Verlages A. Leitner gibt es Lernhilfen für Lateinschüler

Latein ist eine Internet-Sprache! Ein Deutsch-Lateinisches Lexikon findet man unter: Lexikon-Deutsch-Latein und die Societas Latinae ist über die Uni Saarland abrufbar. Texte auf Lateinisch können Sie lesen auf der Webseite Pro Latein.

Eine interessante Webseite zum frühen Erlernen von Fremdsprachen bietet das Goethe-Institut. Sie wendet sich in erster Linie an Lehrer, bietet aber auch Eltern viele interessante Hinweise und weiterführende Links.

Sprachenlernen im Tandem
Gemeinsam voneinander lernen im Tandem ist für viele effektiver und erfreulicher als alleine. Die Uni Bochum hilft dabei.

 

Mathematik:      Schule 

Mathe mit Spaß ist geeignet für Schüler aller Stufen.
Aber es gibt es auch Mathe-Online.at der österreichischen Hochschulen, um multimedial die Geheimnisse der Mathematik zu ergründen. Die interaktiven Tests erlauben es, das Gelernte zu vertiefen. Um die Kosten des OnLine-Betriebes zu sparen, kann man das gesamte Angebot auch herunterladen!

Du kannst mehr Mathe, als Du denkst ist eine tolle Webseite zur Mathematik im Jahr der Mathematik.

 

Musik: 

Strom kommt aus der Dose, Musik aus Lautsprechern. Bei Musiklehre Online gibt es spannendes Hintergrundwissen um Akkorde, Intervalle und Akustik. Auch Details der elektronischen Musik werden aufgelistet – beispielsweise Erklärungen und Tipps zum Thema MIDI - und für den schnellen praktischen Gebrauch gibt es ein recht umfangreiches Komponisten-Lexikon.

Wer auf der Suche nach Informationen zum Thema E-Musik im WWW langwierige Recherchen vermeiden möchte, dem hilft ein Klick auf die Web-Seite Deutsches Musikinformationszentrum.
In fortlaufend aktualisierten Datenbanken stellt das MIZ ausgewählte Informationsangebote zu fünf verschiedenen Themenbereichen bereit: dazu gehören Institutionen und Einrichtungen des Musiklebens, Internet- und E-Mail-Adressen zum Thema Musik, Zeitgenössische Komponistinnen und Komponisten, ein Kursinformationssystem sowie Informationen über Literatur zum Musikleben.

Der Kantor Johann Sebastian Bach aus Leipzig steht im Zentrum des Bach-Archivs der Universität Leipzig, das erstellt wurde in Zusammenarbeit mit der Staatsbibliothek zu Berlin Preußischer Kulturbesitz, dem Rechenzentrum der Universität Leipzig und der Sächsischen Landes-, Staats- und Universitätsbibliothek Dresden.

Das Wagner Web präsentiert einen Online-Führer durch das Werk des Komponisten Richard Wagner.
Den Schwerpunkt der Web-Seite bilden die dreizehn Opern Wagners, zu denen umfangreiche Materialien - wie Besetzung von Orchester, Chor und Solistenensemble, Daten zur Entstehung und Uraufführung, Handlungszusammenfassungen, CD-Empfehlungen und Diskographien - abrufbar sind. Opernfreunde finden außerdem eine umfassende Biographie des Komponisten sowie einen Überblick über die Bayreuther Richard-Wagner-Festspiele.

Anlässlich des 100. Geburtstages des Jazz-Trompeters Louis Armstrong (4. August 2001) widmet sich Jazzdimensions der aktuellen Jazzszenerie. Saxophon

Die Kontaktbörse für Musiker im Internet: Sie suchen eine Sängerin für Ihre Band? - Die fehlende Geige fürs Streichquartett? - Kräftige Tenöre für ihren Chor? - Musiker-sucht-Musiker lässt Sie differenziert nach Musikpartnern suchen.

 

Ökologie: 

Die Stiftung Ökologie und Landbau informiert auf ihrer Web-Seite über den ökologischen Landbau in Deutschland und weltweit.

 

Philosophie: 

Unter dem Titel Philosophen, Werte, Wahrheit, Weisheit informiert ein Web-Angebot auch über die Lebensläufe der berühmten Denker und erläutert deren philosophische Lehren.

 Maus

 

Alle, die ihr Allgemeinwissen in Geschichte, Philosophie, Geographie, Kunst, Musik, Literatur, Wirtschaft, Jahreszahlen, Mathematik, Physik, Chemie oder Biologie prüfen wollen, lassen sich mit dem Wissens-Quiz von Jens Kleemann testen.
In 13 verschiedenen Kategorien gibt es mehr oder weniger schwierige Fragen zu beantworten: Von Geschichte, Philosophie und Kunst über Musik und Literatur bis hin zu Mathematik, Physik und Chemie. Fans von Kreuzworträtseln sollten außerdem einen Blick auf den Rätselbereich werfen.

 

Doktorhut 

Studium

Asterisk Allgemein:

Eine Seite, die hinter die Kulissen schaut, ist Lernen, Wissen, Handeln mit ausgewählten Fachartikeln aus Wirtschaft & Wissenschaft.

Die Webseite Wege-ins-Studium zeigt viele neue Studiengänge auf und gibt eine Einführung in die Bachelor- und Master-Abschlüsse an deutschen Hochschulen.

Eine Datenbank über Bildungsangebote gibt es zum Studium allgemein, zu den Bachelor-Studiengängen und zu den Master-Studiengängen; sie umfasst jetzt schon über 9000 Studiengänge.

Zurück ins Studium oder Studieren mit Kind?
Wichtige Hinweise zu BAFÖG, Sozialhilfe und Lohnsteuer geben Ihnen die Campus-Eltern oder die Gesetze im Internet.

Asterisk Zum Studium in Deutschland:

Eine wertvolle Hilfe, um die richtige Universität oder Hochschule in Deutschland zu finden, bietet das deutsche Hochschulportal UNI-Vergleich.de.

Das Alumniportal Deutschland ist ein kostenloses Webangebot, das die Möglichkeit bietet, Kompetenzen und Kontakte zu sichern, auszubauen und für persönliche und berufliche Entwicklung zu nutzen.

Deutschland.de: Dieses offizielle und unabhängige Portal der Bundesrepublik Deutschland bietet eine repräsentative Sammlung wesentlicher Verweise auf deutsche Informationsangebote im Internet. Nutzen Sie diesen Service, um sich zu orientieren und gezielt zu den wichtigsten Portalen zu gelangen.

 ISA-6-Logo Fächer und Chancen auf dem Arbeitsmarkt lassen sich über das Informationssystem Studienwahl und Arbeitsmarkt (ISA) ausloten.
Manche Hochschulen und Berufsakademien bieten auch ein "e-learning" im Netz an.

Der Studiendienst bietet ausgewähltes Studienmaterial aus über 10 Fachbereichen, hier lassen sich Kontakte knüpfen, und ein kleiner Spider zeigt, wo sich im Netz noch interessante Seiten neben dem Studium finden lassen.

Studium-news.de ist ein freies Presseportal der deutschen Hochschulen und von bildungsnahen Unternehmen. Es ist kostenfrei und kann von jedem Bildungsanbieter genutzt werden.

Asterisk Zum Studium in Deutschland speziell für Ausländer:

Asterisk Zum Fernstudium in Deutschland und darüber hinaus:

Das Portal fernstudium-in-deutschland.de gibt Auskunft über sämtlich Fernstudiengänge in Deutschland und will zukünftigen Studenten ein breit gefächertes Informationsangebot zugänglich machen.

Erwachsene können in Deutschland per Distance-Learning nahezu jedes Bildungsziel im allgemein- oder berufsbildenden Bereich erreichen - ob Hobbykurs, Schulabschluss, Ausbildung oder Fernstudium.
Mediengestütztes und tutoriell betreutes Lernen lässt sich flexibel mit den individuellen Lebensumständen vereinbaren. Adressen und Materialien kann man anfordern unter: forum-distance-learning.de/fdl_home.htm

Qualifikation über die Fernstudiengänge der Fachhochschulen? Der neue Ratgeber für Fernstudien an Fachhochschulen 2005 stellt Fernstudiengänge und Zugangsvoraussetzungen, Studiendauer und Abschlüsse vor. Der Ratgeber kann per E-Mail angefordert werden (fernstudium@zfh.de) und steht im Internet als PDF-Dokument zur Verfügung.

Die Fernuniversität Hagen bietet ab Oktober einen Weiterbildungsstudiengang "Hagener Management Studium" an, der berufsbegleitend in 10 Monaten Managementkenntnisse in allen Bereichen der Unternehmensführung, von der Planung bis zur Personalwirtschaft, vermittelt.

Auf fernstudium-finden.de sind nun ca. 500 der in Deutschland, Österreich und der Schweiz angebotenen Fernstudiengänge und Fernkurse verzeichnet, und zwar mit umfassenden Infotexten zu Zulassungsbedingungen und Inhalten des Studiums etc. Außerdem sind hier über zwei Drittel der Hochschulen gelistet, die Fernstudiengänge anbieten, mit umfassenden Beschreibungen der Besonderheiten der Hochschule.

Die Webseite Fernstudium-Vergleich informiert zielgerichtet über Fernstudiengänge und gibt zusätzlich Infos, News und Tipps zum Fernstudium. fh-studiengang.de bietet angehenden Studenten neben Anbieter- und Hochschulinformationen auch Studiengang- und Weiterbildungsprofile. Zudem werden Sprachreisen, Auslandspraktika und die Freiwilligenarbeit angeboten und erläutert. 

fern-studium.de bietet aktuelle und ausführliche Informationen rund um ein Fernstudium in Deutschland sowie zu Fernstudienkursen und Fernstudiengängen aus diversen Bereichen.

Das Fernstudium Competence Center ist Anbieter für Studiengänge und Fernstudienkurse; hier gibt es Onlinestudienberatung, Videos und Podcasts zum Thema Fernstudium.

Und noch eine Seite zum Fernstudium, zu Fernhochschulen und Weiterbildung, ist Fernstudium-Kompakt.

Alle Anbieter von BWL-Fernstudiengängen in Deutschland finden Sie auf der Seite: bwlfernstudium.info

Asterisk Zum Studium innerhalb Europas:

Berufskunde.de liefert alle Berufsbilder des mitteleuropäischen Arbeitsmarktes und Hinweise zu privaten Studiengebühren.

Asterisk Zum Studium weltweit:

Studieren weltweit - Initiative von BMBF und DAAD: Das Bundesministerium für Bildung und Forschung und der Deutsche Akademische Austausch Dienst geben Informationen zu Studien- und Praktikumsmöglichkeiten und ihren Förderprogrammen.

Die Webseiten unter dem Titel Deutsche Kultur International bieten ein wahres Kompendium an Informationen, Berichten und Verweisen zur deutschen Kultur im Ausland. Sie..

Kreuz informieren über Projekte und Programme, die den internationalen Wissenschaftsaustausch fördern,
Kreuz zeigen Möglichkeiten auf, im In- und Ausland die deutsche Sprache zu lernen,
Kreuz berichten über Programme, die den Austausch und die Begegnung von Künstlern fördern,
  Kreuz sowie über Ausstellungen deutscher Kunst im Ausland und ausländischer
     Kunst in Deutschland,
  Kreuz ferner über Austauschprojekte im Theater- und Musikbereich,
Kreuz bieten einen Überblick über einschlägige Bibliotheken, Medienangebote und Dokumentationsstellen für deutsche Kultur und Fragen der internationalen Kulturbeziehungen,
Kreuz helfen Ihnen weiter, wenn Sie einen Auslandsaufenthalt planen und sich über die deutschen Schulen vor Ort informieren möchten,
Kreuz führen Sie zu Ansprechpartnern, die Ihnen bei Ihrer individuellen Anfrage weiterhelfen,
Kreuz geben Ihnen darüber hinaus Informationen über aktuelle Entwicklungen in der Auswärtigen Kulturpolitik Deutschlands und
Kreuz bieten Ihnen schließlich auch viele aktuelle Daten, Fakten und Hintergrundberichte zu besonderen Ereignissen und zu Diskussionen im Rahmen des Kulturaustauschs.

Asterisk Studiengänge:

Das Portal Bachelor-Vergleich will stets zielgerichtet über die entsprechenden Studiengänge und deren Studienverläufe informieren. Die Datenbank mit Hochschulen und deren Angebote werden dabei ständig erweitert.

Eine interaktive Hochschulkarte deutscher Hochschulen mit Bachelor-Angeboten bietet das Portal Bachelorstudium.

Asterisk Berufsbegleitende Studiengänge:

Über berufsbegleitende MBA-Studiengänge informieren Sie die Webseiten unter dem Titel MBA-Studiengänge, zu den Masterstudiengängen gibt es das Portal Masterstudien.

Asterisk Studienfächer:

Für die Juristen gibt es den Juralotsen. Der Jura-Lotse ist eine Suchmaschine für Juristen - doch auch Laien finden hier nützliche Hilfen und Informationen.
Neben Links zu den Web-Angeboten von Rechtsanwälten, Gerichten und Behörden werden Auskünfte und Ratschläge zum Jurastudium sowie zahlreiche Skripte zum Herunterladen präsentiert.

Journalistische Praktikanten finden unter Planetpraktika.de Anschriften von vielen deutschen Verlagen bzw. Redaktionen. Sie erhalten auch Expertentipps von erfahrenen Journalisten und Erfahrungsberichte von anderen Praktikanten. Die Rubrik Geld - wo - wie viel? listet die Verdienstmöglichkeiten bei den verschiedenen Verlagen oder Redaktionen auf.

Interessenten eines Studiums der Haushalts- oder Ernährungswissenschaften oder verwandter Disziplinen gibt die Homepage des Verbandes der Diplom-Oecotrophologen Auskunft über Qualifikation, Weiterbildungsprogramme, Kontakte und berufliche Unterstützung.

Die Gerhard-Mercator Universität Duisburg bietet den Studiengang Wasser an. In diesem Studiengang werden Sie ausgebildet, diese Ressource effizient, ökonomisch und zukunftsorientiert zu nutzen. Sie werden die Chemie des Wassers verstehen, es analysieren können, das darin enthaltene Leben kennen und über die Kreisläufe Bescheid wissen. Sie kennen sich in Wasserversorgung und Abwasserreinigung aus und helfen, die Ressource Wasser optimal zu nutzen und nachhaltig zu schützen.

 
"IT" steht für Informationstechnologie - doch was verbirgt sich eigentlich konkret hinter diesem abstrakten Begriff?
Unter IT-Berufe erfahren Sie das Wichtigste zu den verschiedenen Ausbildungsberufen in dieser Branche. Die Web-Seite bietet neben einer allgemeinen Einführung spezifische Einblicke in die einzelnen Berufe.

 
Und eine IT-Akademie für Frauen hat Angebote ausgewiesener Bildungsträger im Programm, an denen nur Frauen teilnehmen. So bietet z. B. die Deutsche Angestellten Akademie (DAA) in Kassel Grundlagenseminare, die zu einem europaweit anerkannten Zertifikat führen. Solche und auch kommerzielle Angebote können Sie abrufen unter http://www.frauen-ans-netz.de

Computer

 
Ein Team aus mehreren Azubis und ausgelernten Bankkaufleuten betreibt die Internetseiten Bankkaufmann.com sowie Bankazubi.de.
Dort erhalten Azubis Informationen zu fachbezogenen Themen sowie über Weiterbildungsmöglichkeiten.

 
Im Emerson-College-Sussex werden - um einmal in eine ganz andere Richtung zu weisen - auf anthroposophischer Grundlage Kurse zur Erziehung, Umwelt, sozialer und künstlerischer Therapie für Laien und in diesen Berufen tätige Menschen angeboten.

Asterisk Wohnen:

Und noch etwas: bei der Suche nach einem passenden Wohnraum kann das Webportal WG-GESUCHT helfen. Das Angebot umfasst neben WG-Zimmern auch zahlreiche Ein- und Mehrzimmerwohnungen im In- und Ausland, die gänzlich provisionsfrei sind. Die Seite ist auch in Englisch verfügbar.
Hauptseite: www.wg-gesucht.de, englische Version: www.wg-gesucht.de/en

 

  PfeilZumPfeil
Seitenbeginn

 

 

Linie