Seite letzte Aktualisierung: 23.05.2017
    Freizeit 

Linie

Hobbys und Sport | Lesen | Surftipps zur Literatur
Nachrichten und Recherche | Kreuzworträtsel


Hobbys und Sport                Seeloewe

Golf: alles, was derzeit im Golfsport läuft und aktuell ist, sowie ein Shop.
Grüner Rasen, weiße Bälle, große Schläger – die ganze Welt des Golfens präsentiert Golftime. Die Profis erfahren, bei welchem Turnier ein paar Millionen Dollar als Preisgeld winken. Die Laien informieren sich unterdessen über die Praxis-Tipps der Golf-Giganten. Ein Lexikon erklärt die Fachausdrücke. Zudem wird ausführlich in Fragen der richtigen Ausstattung beraten.

Die deutschen Golfer in Kairo sind vertreten durch Deutsche Golfer Kairo.

 Golf  

Reiten erfreut sich einer immer größeren Beliebtheit. Jedoch ist die richtige Haltung und Pflege des vierbeinigen Partners kompliziert und die Unterschiede zwischen den verschiedenen Reitweisen sind gerade für Anfänger verwirrend.
Auf der Web-Seite pferdefreundeteam können sich Reiter und Interessierte über die Vielfalt des Pferdesports informieren.          Reiten
Neben einer Vielfalt von Informationen bietet die Web-Seite außerdem Kleinanzeigen, elektronische Postkarten sowie Reportagen. In einem Quiz kann der Nutzer testen, wie gut sein Wissen über Pferderassen, Anatomie oder Krankheiten ist.

Reitstunden, Ausritte und Ställe bietet "Prestige Equestrian",
018-811 58 18 oder 010-490 21 56, Email: uniquede@gmail.com


 

Das Hammer Hobby Atelier richtet sich an alle, die gerne selbst Hand anlegen. Es befasst sich mit der Thematik des Heimwerkens und Selbermachens. Von Wartungs- und Reparaturarbeiten bis hin zu Dekorationsvorschlägen, der Herstellung eigener Produkte und Kreationen in der Küche ist an alles gedacht. Neben Ratschlägen bekommt man Informationen zu Materialien und Werkzeugen. In der  Kreativ-Abteilung lernt man, wie man Collagen mit Naturmaterialien oder Kunstwerke aus Sand herstellt.

Als Bastelfrau oder -mann finden Sie jede Menge Vorschläge und Anleitungen zum Selbermachen von Präsenten. Überraschen Sie Ihre Lieben und lassen Sie sich selbst überraschen, was Sie alles können!

Viel Spaß beim Anschauen und Werkeln!    Geschenk

Lesen         Leser

 
Anzeige
Adam Bookshop
Adam Bookshop is amongst the leading private libraries in Egypt,
which gives specific care to children books in different languages
especially in German as we distribute books
from famous German publishers as
Langenscheidt, Klett, Duden, Cornelsen and Baumhausverlag.

Langenscheidt  Klett Duden Cornelsen
 
Our commitment is to provide children with materials that encourage them to gain the basic skills necessary for their future development and progress at school in an amusing and interesting way.

We supply books to schools and universities.
We are also proud to present most of the AUC press books in our shop.

We participate every year in the annual Cairo International Book Fair
(Hall No.13 – Italy
) to introduce the recent editions,
We have also a positive cooperation with
Frankfurt International Book Fair over the last three years
in association at their stand in the Cairo International Book Fair
(Hall No. 3) and we have further future projects with them.

Adam Bookshop
Magdi Radwan - Adam Bookshop - Tel - Fax: 002-02-251 953 51
Adam Bookshop Maadi Grand Mall B1 Shop No. 140
und Online Shop: www.Adambookshop.com

Lesegruppen in Kairo

Der Literaturkreis trifft sich jeden dritten Montag im Monat von 10:00 bis 12:00 Uhr in Dokki oder Maadi im Wechsel auf Absprache.

Termine im Schuljahr 2017/18:

DATUM TITEL AUTOR VERLAG
16. Oktober 95 ANSCHLÄGE -
THESEN FÜR DIE ZUKUNFT
(Hardcover)
Hauke
HÜCKSTÄDT/ Friederike von BRÜNAU
(Hrsg.)
ISBN: 978-3-10-397292-4; Fischer
20. November MOGADOR (Hardcover) Martin
MOSEBACH
ISBN: 978-3498042905 - Rowohlt
18. Dezember MEIN NAHER OSTEN (Hardcover) Karin
KNEISSEL
ISBN: 978-3991001126 - Braumüller
15. Januar
2018
VOM ENDE DER EINSAMKEIT
(Taschenbuch)
Benedict WELLS ISBN: 978-3257069587 - Diogenes
19. Februar ALS DEUTSCHLAND NOCH NICHT DEUTSCHLAND WAR:
EINE REISE IN DIE GOETHE-ZEIT
(Taschenbuch)
Bruno
PREISEN-DÖRFER
ISBN: 978-3462049572 - KIWI
18. März DER GERUCH DES PARADIESES
(Taschenbuch)
Elif
SHAFAK
ISBN: 978-3036957524 - Kein und Aber
15. April DIE VIERZIG TAGE
DES MUSA DAGH
(Taschenbuch)
Franz
WERFEL
ISBN: 978-3596294589 - Fischer
20. Mai IM SCHATTEN DAS LICHT
(Taschenbuch)
Yoyo
MOYES
ISBN: 978-3499267352 - Rowohlt

Kontakt: Dr. Bettina von der Way - Tel. 37 61 74 28 - Mobile: 0122-439 38 58

 

Eine Empfehlung für alle, die die aktuelle politische Entwicklung
in Ägypten interessiert:
 
Das neue Äypten
Das neue Ägypten.
Wege zur Demokratie
 
Im Januar 2011 erfasste der "arabische Frühling" Ägypten, der vom Protest auf dem Tahrir-Platz von Kairo über den Rücktritt des Langzeitpräsidenten Mubarak hin zur Entwicklung demokratischer Strukturen führte.
Erste Wahlen zeugen inzwischen davon, doch es gibt auch viele Kräfte, die dem entgegen wirken.

Seit über 20 Jahren beobachtet die Autorin Gabriele Habashi die gesellschaftspolitischen Vorgänge in Ägypten. Sie kennt nicht nur die Geschichte des Landes, sondern auch die Lebensumstände der Menschen, die Hierarchien der Gesellschaft mit ihren "ungeschriebenen" Gesetzen sowie die spezielle Rolle der Religion.

In der Hoffnung auf Neuerungen für das Land nahm auch sie regelmäßig an den Protesten teil. Aus dieser Verbundenheit zum Land und ihrem engen Kontakt zu den revolutionären Kräften und den demokratischen Linken heraus entstand nun ein Buch, das einen profunden Einblick in den stattfindenden Wandel der ägyptischen Gesellschaft auf dem Weg zur Demokratie vermittelt.

Dabei stellt sie dem Buch ihre persönlichen Aufzeichnungen aus den Tagen der Revolution voran, beleuchtet eingehend die Geschehnisse aus einer zeithistorischen Perspektive und vertieft sich in die gesellschaftliche Landschaft Ägyptens. Stets verwebt sie ihren Text mit Stimmen aus der Gesellschaft. Ihr Resümee für die Zukunft des Landes formuliert sie trotz aller Euphorie jedoch vorsichtig: "Doch die Frage, ob sich am Ende eine Demokratie etablieren kann, wird nicht nur auf nationaler Ebene entschieden. Auch die internationalen politischen Interessen haben einen Einfluss auf die künftige Politik Ägyptens. Der Westen muss sich entscheiden, ob er das Risiko eingehen will, dass sich eine demokratisch gewählte Regierung eventuell gegen seine politischen Interessen stellt."

Zur Autorin:
Gabriele Habashi, 1962 geboren, aufgewachsen in Hamburg. Studierte Literatur-, Islam- und Erziehungswissenschaften/Psychologie. Durch ihren Ehemann, den Architekten und Revolutionär Mamdouh Habashi, hat sie seit Jahren Einsicht in die politische und kulturelle Szene des Landes. Lebt in Hamburg und Kairo, veröffentlichte Artikel zu Ägypten u. a. in GEO und Transform.
 
Gabriele Habashi, Das neue Ägypten, Wege zur Demokratie,
Broschur, 160 Seiten, Format: 16,5 x 23 cm, ISBN: 978-3-902494-58-0, Preis: € 22,50/SFR 39,-

 

Eine Empfehlung für alle, die der Nahe Osten interessiert: 
Eiserne Mauer
Heiko Flottau war Korrespondent der
"Süddeutschen Zeitung" mit Sitz in Kairo.
Die eiserne Mauer.
Palästinenser und Israelis
in einem zerrissenen Land

 
Eine Grenze aus Stahl und Beton als Konfliktlösung?
Das Mauerprojekt spaltet Israel und Palästina.

Im Jahr 2002 begann die israelische Regierung unter Ariel Scharon mit dem Bau einer gigantischen Sperranlage an der Grenze zu Palästina. 750 Kilometer lang und streckenweise mit einer bis zu acht Meter hohen Mauer aus Stahlbeton versehen, soll sie die Bewohner Israels besser vor palästinensischen Terroranschlägen schützen. Das Bauprojekt löste von Anfang an internationale Proteste aus, nicht zuletzt weil Teile der Mauer auf palästinensischem Gebiet errichtet wurden. Und auch in Israel selbst ist die betonierte Grenzziehung umstritten.

Heiko Flottau informiert über die geschichtlichen Hintergründe des Mauerbaus in Israel: von der bereits 1923 erhobenen Forderung des zionistischen Aktivisten Wladimir Jabotinsky, eine »eiserne Mauer« zwischen Arabern und Juden zu errichten, über den palästinensischen Widerstand gegen die jüdische Einwanderung und die 1967 entstandene neue Siedlerbewegung bis hin zu den aktuellen Konflikten um eine Zweistaatenlösung. Und er schildert auf der Grundlage zahlreicher Interviews und Reportagen, wie die Menschen auf beiden Seiten dieser monumentalen Mauer heute in diesem zerrissenen Land leben.

  • Eindrucksvolle Studie über einen der kompliziertesten Krisenherde
  • Verständliche Zusammenfassung des Konfliktes zwischen Israelis und Palästinensern
  • Große Medienaufmerksamkeit auch wegen des 20. Jahrestages des Mauerfalls in Deutschland
ca. 200 Seiten - Broschur, 12,5 x 20,5 cm - ISBN 978-3-86153-515-7 - 16,90 € (D); 17,40 € (A); 31,00 sFr (UVP)
Auslieferung: März 2009

Tipps für Experten im Auslandseinsatz geben zwei im Jahre 2004 erschienene Bände:

  • "30 Minuten für erfolgreiche Arbeit im Ausland" von Brigitte Hild, Gabal Verlag, ISBN 3-89749-474-4 und
  • "Reise-Know-How" von Heidrun Schröder-Kühn und Marlene Richter, Reise-Know-How Verlag Rump, ISBN: 3-8317-1297-2.
 

Surftipps zur   Maus   Literatur !

Da das Lesen die Kulturen kulturübergreifend und - verbindend auch in Ägypten - sogar per Internet gepflegt werden kann, hier für alle gerne Müßigen und bildungsfreudigen Lesemenschen noch ein paar Links zu ausgewählten Seiten:

1999 wurde Günter Grass mit dem Nobelpreis ausgezeichnet. Die Biographie, Bibliographie sowie Presseartikel über den Autor Grass  finden Sie auf einer der Web-Seiten des Goethe-Institutes nach Eingabe des Suchwortes "Grass".
Am 20. Oktober 2002 wurde das Günter Grass-Haus in Lübeck eröffnet. Anlässlich des 75. Geburtstages von Günter Grass zeigt die erste Ausstellung des Günter Grass-Hauses auf neuartige Weise die wechselseitige Beziehung von Literatur und Kunst im Werk des Literaturnobelpreisträgers, Grafikers und Bildhauers.

Fabeln und Sagen von über 350 Autoren stellt Gutenberg-DE kostenlos im Internet zur Verfügung.

Bücher sind unverzichtbar für die Entwicklung unserer Gesellschaft und deren Ideale. Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels gibt Einblicke in die Vielfältigkeit des Buchhandels und Lesens.

Frauenbücher und Literatur für Frauen und über Frauen finden Sie zusammengestellt mit Links von Dieter Wunderlich.

Buch mit Feder

Welches Buch lässt Sie Jobfrust, Alltagsstress und den Wasserrohrbruch des Mieters über Ihnen vergessen? Was lieben und hassen Autoren an ihrem Alter Ego, dem Serienhelden?
Das Krimi-Forum liefert Antworten auf diese und viele andere Fragen rund um Krimis und Thriller. Krimi-Fans finden wöchentlich aktualisierte Rezensionen, Promi-Tipps, Autoren-Interviews, einen Veranstaltungskalender sowie Wissenswertes über Serienfiguren, Titel und Autoren. Auch die jüngsten Leseratten werden im übersichtlich strukturierten Web-Angebot fündig: Der "Kid-Krimi-Finder" präsentiert zahlreiche Lesetipps für Kinder und Jugendliche. 
Das Krimi-Forum empfiehlt übrigens ein Buch zu Ägypten, das Sie sich hier ansehen können.

Haben Sie Lust, online zu lesen und die guten alten Sherlock Holmes-Fälle zu lösen? In einem einsam gelegenen Landhaus kommt es bei einer Familienfeier zu einem Mord. Sofort nach dem Todesschrei ist der Butler zur Stelle....
Der Mörder ist nicht der Gärtner – und wir verraten die Lösung auch nicht, denn das werden Sie sicher selber herausfinden! Viel Spaß bei der Untersuchung der Todesursache.

Das Thomas-Mann-Archiv bietet Ihnen einen überblick über Leben und Werk von Thomas Mann anhand von Dokumenten und Bildern.

Das Mann'sche Elternhaus in der Lübecker Mengstraße beherbergt heute als 'Buddenbrookhaus' das Heinrich- und Thomas-Mann-Zentrum. Dessen Ziel ist es, ein Modell zukunftsweisender Literaturvermittlung für das 21. Jahrhundert zu entwickeln. Die Geschichte der Familie Mann, Zeittafeln, Ausstellungen, Verfilmungen und Verweise zu weiterer Literatur sind auf den Internet-Seiten abrufbar.

Lieben Sie Texte von Kurt Tucholsky? Dann finden Sie Texte, Artikel, Gedichte und Lieder auf einer speziellen Tucholsky-Seite.

Wer Tucholsky nennt und mag, der kennt und mag sicher auch Erich Kästner. Eine wunderbare Seite zu Kästners Meisterwerk Emil und die Detektive wurde aus Anlass seines 100. Geburtstages am 23. Februar 1999 eingerichtet. Sie begleiten den Titelhelden auf seiner turbulenten Jagd durch das Berlin der späten 20er Jahre. Zur Visualisierung wurde eigens entsprechendes Bildmaterial der Zentral- und Landesbibliothek Berlin zusammengestellt.
Speziell für Kinder aufbereitet sind Geschichten wie Emil und die Detektive, Das Doppelte Lottchen oder Die Konferenz der Tiere auf der Webseite Kästner für Kinder.

Zu den bedeutendsten Schriftstellern des 20. Jahrhunderts gehört sicherlich Hermann Hesse. Der im schwäbischen Städtchen Calw geborene Autor wäre am 2. Juli dieses Jahres 125 Jahre alt geworden. Eine Hermann-Hesse-Webseite informiert umfassend über Leben und Werk des Autors, über aktuelle Veranstaltungen und nicht zuletzt über die Stadt Calw, die in vielen seiner literarischen Erzählungen eine Rolle spielt. Das Hermann-Hesse-Jahr ist übrigens offizieller Programmteil der 50-Jahr-Feier Baden-Württembergs.

Kennen Sie dieses Zitat?
"Die großen Leute haben eine Vorliebe für Zahlen. Wenn ihr ihnen von einem neuen Freund erzählt, befragen sie euch nie über das Wesentliche. Sie fragen euch nie: 'Wie ist der Klang seiner Stimme? Welche Spiele liebt er am meisten? Sammelt er Schmetterlinge?' Sie fragen euch. 'Wie alt ist er? Wie viele Brüder hat er? Wie viel wiegt er? Wie viel verdient sein Vater?' Dann erst glauben sie ihn zu kennen."
Es stammt aus: Der kleine Prinz von Saint-Exupéry und die Webseite mit wichtigen Zitaten gibt es unter dem Titel Der Kleine Prinz - Antoine de Saint Exupéry.

Das tägliche Kalenderblatt mit weiteren interessanten Meldungen aus der Weltgeschichte finden Sie in der Weltchronik.

Versetzen Sie sich zurück in Ihre Kindertage und die Welt der Astrid Lindgren durch Bilder, Beschreibungen ihrer Bücher, Figuren und der Verfilmungen.

Sie kennen den schwedischen Polizeikommissar Kurt Wallander des Autors Henning Mankell noch nicht? Oder gehören Sie bereits zur Fan-Gemeinde dieser Romanfigur aus dem südschwedischen Städtchen Ystad? Wie auch immer – Wissenswertes und Hintergründe hierzu finden Sie auf der Web-Seite von Christian Wymann.

Lyrik aus aller Welt gibt es bei Lyrikline

Fritz Stavenhagen hat unter der Adresse www.projekt-deutsche-lyrik.de (alternativ auch: www.deutschelyrik.de) eine Audio-Anthologie gesprochener deutscher Gedichte zusammengestellt. Die Bezeichnung Projekt soll verdeutlichen, dass diese Unternehmung mitten im Aufbauprozess steht: mehr als 100 Gedichte sind bereits vorhanden, weitere in Planung und werden kontinuierlich hinzugefügt. Außerdem steht diese Internetpräsenz weiteren Wünschen offen, d.h. weitere Gedichte, die noch nicht berücksichtigt sind, werden nach Möglichkeit gesprochen und der Sammlung hinzugefügt.

Kaum etwas ist so spannend wie gelebte Geschichte. Vor allem, wenn Oma oder Opa in ihren Erinnerungen kramen. Doch wer erzählt die Familiengeschichte, wenn die Großeltern nicht mehr leben? Damit auch die Ururenkel noch den Stimmen aus der Vergangenheit lauschen können, kann man sie auf CD brennen lassen – als Lebenshörbuch. Informationen bei Lebenshörbuch.

Der Hörbuchmarkt wird vorgestellt und rezensiert in der Hörbücher-Welt.

Deutschsprachige Hörbücher zum Download stehen legal und kostenfrei zur Verfügung beim Vorleser.

Litrix ist ein Initiativprojekt der Kulturstiftung des Bundes in der Trägerschaft des Goethe-Instituts und verfolgt das Ziel, die Vermittlung deutscher Gegenwartsliteratur und deren Übersetzung zu fördern.

Ein interaktives Wörterbuch ist bab und zwar für Deutsch, Englisch, Spanisch und Chinesisch. Es funktioniert nach dem interaktiven "Wiki-Prinzip".

Was tun, wenn Sie mit einem geistreichen Satz glänzen möchten, Ihnen im Moment partout keiner einfallen will? Kein Problem mit einem Klick auf Zitat.net.
2.998 Zitate von 592 verschiedenen Personen sind auf dieser Web-Seite versammelt. Die Zitate sind nach Personen beziehungsweise in einzelnen Rubriken nach Themen geordnet. Außerdem kann man die Datenbank nach bestimmten Begriffen durchsuchen.
So lässt sich beispielsweise erfahren, dass der Ausspruch "Ich denke, also bin ich" von dem französischen Philosophen René Descartes stammt, der auch das Bonmot prägte: "Alles was lediglich wahrscheinlich ist, ist wahrscheinlich falsch."

Die Webseite Mein Poesiealbum bietet etwa 2000 Gedichte und Sprüche für alle Gelegenheiten.

Für Leute, die gerne lesen oder schreiben ist Kurzgeschichten.de eine gute Aktions- und Reaktions-Webseite.
 

Nachrichten und Recherche

Das Weltreporter.net ist das erste Netz freier Korrespondenten, die für deutschsprachige Medien aus aller Welt berichten. Zu den Kunden gehören u.a. die ARD, Brigitte, Geo, GQ, Der Spiegel, Stern, Max und Merian.
Kontakt für Ägypten über Jürgen Stryjak, stryjak@weltreporter.net.

Zeitung

Das Internet ist voll von Artikeln zu Ägypten. Politische und kulturelle Nachrichten finden Sie über die Suchmaschinen und in den einschlägigen Online-Zeitungen.

Von besonderem Interesse für und über Ägypten ist aber sicherlich der Hinweis auf den Blog der taz, die ARABESKEN. Hier schreibt Karim El-Gawhary, er filmt und sammelt Töne rund um die Arabische Welt. Er lebt in Kairo und arbeitet seit fast zwei Jahrzehnten für deutschsprachige Medien. Seit dieser Zeit ist er auch für die taz von Bagdad, Beirut, Damaskus, Dubai, Amman bis Sanaa als Nahost-Korrespondent unterwegs. Er berichtet hier vom arabischen Alltag, kommentiert die Ereignisse im turbulenten Nahen Osten und sucht Themen, die es nicht in die Schlagzeilen geschafft haben. Zu finden ist er auch über Twitter und Facebook, seine Email ist gawhary@tedata.net.eg.

Mit Infoball suchen Sie in Bibliotheken und Datenbanken nach Fachliteratur zu allen Themen. Die gefundenen Themen können Sie direkt bei verschiedenen Anbietern bestellen.

Das Institut für Frauen-Biographieforschung Hannover/Boston bietet unter dem Titel FemBio ein Webportal mit Informationen zu den Biographien von weltweit 30.000 bedeutsamen Frauen. Derzeit lassen sich die Daten von 600 von ihnen abfragen.
 

Kreuzworträtsel

Für Kreuzworträtselfreunde bietet die Seite Kreuzworträtsel rasche Lösungen und einen Generator zum Ausknobeln eigener Rätsel. So kann man auch Deutsch lernen! Viel Spaß!

Lampe

 

 

  PfeilZumPfeil
Seitenbeginn

 

Linie